header header_rechts yellow
pixel
right
InfoIdentitätAußenpolitikWirtschaftArbeitInstitutionen

 

Für die Teilnehmenden am Jugendparlament und weitere Interessierte:



Startseite
Berichte
Hintergrund
Ergebnis
Stellungnahmen

Themen
Programm
Fotos
Projektpartner
Kontakt

Hintergrund

Film von der UnterzeichnungVor 50 Jahren wurde mit der Unterzeichnung der römischen Verträge am 25. März 1957 der Grundstein für die europäische Einigung gelegt. Mittlerweile blicken wir auf eine gemeinsame Geschichte des europäischen Integrationsprozesses, in der die Union von sechs Gründungstaaten auf 27 Mitglieder angewachsen sind. Und neue Bewerberländer klopfen an die Tür, um aufgenommen zu werden.

Die Mitgliedstaaten einen gemeinsame Werte wie Freiheit, Demokratie, Rechtstaatlichkeit und sie besitzen zugleich eine Vielfältigkeit an Kultur, Sprachen und Traditionen. Kritisch kann man fragen, ob und welche europäische Identität die Unionsbürger in einem stetigen Erweiterungsprozess haben. Noch nie zuvor wurde so flächendeckend Frieden auf dem europäische Kontinent gesichert. Der Integrationsprozess hat dazu grundlegend beigetragen. Aber wie soll künftig eine gemeinsame Sicherheitspolitik aussehen und wie geht man mit den Nachbarn an den Außengrenzen um?

made in europeDer Lebensstandart und die soziale Sicherheit der EU- Bürger gehören zu den höchsten der Welt. Dafür steht Europa. Durch die Zusammenarbeit ist ein Binnenmarkt gewachsen und es wird mit einer gemeinsamen Währung für viele EU-Bürger hantiert. Dies schafft Arbeitsplätze und Wirtschaftswachstum. Aber wie wird in einer stetig wachsenden Union die Arbeitswelt für die Bürger aussehen und wie wird sich der europäische Markt künftig gestalten? Zudem, wie wird institutionell dieser Rahmen gesichert, damit der vor 50 Jahren geschaffene Grundstein einer gemeinsamen Integrationsgeschichte nicht brüchig wird und das Europa der 27 und mehr Mitgliedstaaten noch handlungsfähig bleibt.

 

siehe auch:

  • "Berliner Erklärung" der Staats- und Regierungschefs zum 50. Jubiläum der Römischen Verträge

  • "Rome Youth Declaration", verabschiedet vom offiziellen Jugendgipfel anlässlich des 50. Jubiläums der Römischen Verträge

 

Informationen zu Geschichte, Institutionen und Aufgaben der Europäischen Union

 

Impressum

 

© C·A·P (FGJE) 2007